Holzfenster


Die Vorteile von Holzfenstern auf einen Blick:
Holzfenster aus dem natürlichen, nachwachsenden Rohstoff sind umweltfreundlich, energiesparend und recyclebar und haben somit eine äußerst positive Ökobilanz.



  • Holzfenster sorgen für eine gemütliche Atmosphäre, steigern den Wohnwert und Ihr Wohlbefinden.

  • Holzfenster bieten durch die flexible Formbarkeit nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Holzfenster können durch Wasserlacke, Öle oder Wachse in einer unbegrenzenten Farbenvielfalt deckend oder lasierend beschichtet werden.

  • Holzfenster haben beste statische Eigenschaften. Sie bleiben formstabil selbst bei starken mechanischen Belastungen und ungünstigen Witterungseinflüssen.

  • Holzfenster sind unproblematisch einzubinden in Gebäude- oder Fassadenanschlüsse, da Holz so gut wie keine Längenausdehnung hat.

  • Holzfenster setzen im Falle eines Brandes keine Giftstoffe frei. Durch ausgezeichnete Brandschutz-Eigenschaften des Holzes in Verbindung mit dem entsprechenden Fensterglas können Holzfenster eine Feuerausbreitung von bis zu 90 Minuten verhindern.

  • Holzfenster bieten einen hervorragenden Lärmschutz. So erreichen wir mit unserem Wipfler-Phon-Kastenfenster einen dB-Wert von 52 dB, dies entspricht der SSK VI.

  • Holzfenster sind langlebig. Fenster aus Holz mit einem Alter von 100 Jahren sind keine Seltenheit. Durch den richtigen Werkstoffeinsatz, durchdachte Konstruktionen und qualitativer Bearbeitung ist eine lange Lebensdauer garantiert.

  • Holzfenster mit hochwertigen Oberflächen können mit einem geringen Pflegeaufwand dauerhaft schön gehalten werden.

  • Holzfenster sind auf Grund Ihrer Formstabilität ohne viel Wartungsarbeit bedienungsfreundlich und leichtgängig über Jahrzehnte.

  • Holzfenster regulieren Luftfeuchtigkeit, indem Sie in der Lage sind Feuchtigkeit aufzunehmen und bei zu trockener Luft diese wieder abzugeben. Das ist angenehm und gut für die Gesundheit.

  • Holzfenster sind recyclingfähig, sie können durch gezieltes Recycling problemlos in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt werden.